Videos Südliche Weinstraße

  • Video: Es ist tatsächlich das älteste Volksfest der Pfalz. Die Geschichte des Purzelmarktes reicht zurück bis ins Mittelalter und es ist historisch belegt, das der damalige König und spätere Kaiser Friedrich III. im Jahre 1450 „denen vun Bullickem“ das Recht zur Abhaltung eines Jahrmarktes auf den Sonntag vor St. Gallus verlieh.

  • Sonnenaufgang. Kennen Sie die Burg Landeck bei Klingenmünster? Nein? Na, dann mal nichts wie hinauf !

  • Video zur Burg: Allerlei Volk trifft sich hier auf der Burg Landeck - damals, wie heute. Die Geschichte zu diesem pfälzer Monument des Mittelalters an der Weinstraße finden Sie hier. Die Burg Landeck bei Klingenmünster lockt mit ritterlichem Ambiente und einem herrlichen Blick über Weinberge, Rheintal bis hin zum Schwarzwald. Genießen Sie ein paar schöne Stunden auf der Landeck. Von der Burg laden idylische Waldwege auf einen Spaziergang ein.

  • In Silz ist der 100 Hektar große Naturpark mit Gaststätte und Kinderspielplatz. Hier ist ganzjährig geöffnet. 400 Tiere aus 15 europäischen Arten sind hier zu bestaunen und vielen davon können Sie auf den zwei Rundwegen beachtlich nahe kommen. Für Kinder lockt das Streichelgehege gleich am Eingang.

    Vom 15. März bis 15. November  täglich ab 9 Uhr vom 16. November bis 14. März täglich ab 10 Uhr .

  •  Video:  Der Waldgeisterweg in Oberotterbach bietet eine herrliche Gelegenheit mit Familie und Co. eine schaurig schöne Wandertour zu unternehmen. Aber vorsicht hinter Büschen und Bäumen lauern geheimnisvolle und skurile Figuren. Keine Angst die wollen nur spielen. Pfälzer Waldgeister eben.....

  • Das Friedensdenkmal oberhalb von Edenkoben ist ein beliebtes Ausflugsziel. Belohnt wird man beim Aufstieg, durch einen Besuch in der Gaststätte, hier kann man sich mit direktem Blick auf´s Denkmal verwöhnen lassen und auf der Anhöhe einen fabelhaften Ausblick genießen ...

  • Am Fusse der Burg Landeck liegt sie die Nikolauskapelle. Eine wunderbare Lage mit herrlichem Fernblick auf das Dorf und zugleich die Geschichte des Bauwerkes schnuppern. Das ist schon einen Ausflug wert.

  • Video: Der Weinerlebnispfad, von Nussdorfer Winzern angelegt und gepflegt, ist einen Ausflug wert. Kunst trifft hier auf Reben und die Beschilderung entlang des Weinpfades zeigt dem Interessierten allerlei Wissenswertes beim Wandern rund um den Pfälzer Weinanbau. Zwei herausragende Pfälzer Feste über´s Jahr werden entlang des Weinerlebnispfades bei Nußdorf veranstaltet. Ende Januar das Erlebnis in Rot und im Frühling (Mai) das Erlebnis in Weiß.

  • Die Kalmit bei Maikammer im Landkreis Südliche Weinstraße ist der höchste Berg des Pfälzerwaldes, sogar nach dem Donnersberg der zweithöchste Berg der Region Pfalz. Die Kalmit ist Etappenziel einiger Rundwanderwege sowie Weitwanderwege und eines der beliebtesten Wander- und Ausflugsziele im Mittelgebirge Pfälzerwald. Die Aussicht ist dem entsprechend wunderbar. Sie können sich oben gemütlich hinsetzen und den Blick schweifen lassen. Eine bewirtete Hütte sorgt für Ihr leiblich Wohl.

  • Video: Die St.-Annakapelle ist eine katholische Wallfahrtskirche im Pfälzerwald. Die Kapelle befindet sich oberhalb der Ortes Burrweiler auf dem Annaberg, einem Bergvorsprung am Osthang des Teufelsberges im südlichen Teil der Haardt. Bekannt ist die Kapelle für die jährlich stattfindenden Wallfahrten zur Annakapelle - die Anna Tage. Diese christliche Begegnung ist ein Event, welches tausende Wallfahrer zur Kapelle kommen läßt.

Seiten